Aktuelle Zeit: 18. Nov 2018, 07:50:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


  Neue Beiträge

Generelle Verhaltensregeln
von: Another Dream 5. Jul 2013, 17:56:59 zum letzten Beitrag 5. Jul 2013, 17:56:59

Voraussetzungen zur Mitgliedschaft
von: Another Dream 5. Jul 2013, 17:33:30 zum letzten Beitrag 5. Jul 2013, 17:33:30

Wer sind wir, was können wir "bieten"?
von: Another Dream 5. Jul 2013, 17:16:13 zum letzten Beitrag 5. Jul 2013, 17:16:13

  Suche



Erweiterte Suche

Forum Intro

Portal

Herzlich Willkommen im Forum "Another Dream".

"Ein anderer Traum vom Leben"...

Jeder Mensch hat seine Vorstellungen von "Leben". Einige haben tatsächlich den Traum von Hartz IV zu leben, andere aber möchten im eigenen Leben etwas erreichen, schaffen aber keinen Weg aufzubauen. Andere haben sich so verloren im Leben, dass auch an psychischen Erkrankungen festgehalten wird.

Das Forum soll eine Basis bauen, damit eine Gemeinschaft entstehen kann, die das gleiche Ziel verfolgen: sich in diesem Leben zurechtzufinden. Jeder für sich, basierend auf einem gemeinsamen Austausch.

Natürlich kann das Forum keine Therapie oder Beratung ersetzen oder gar durchführen. Aber es können Gründe gefunden werden, weswegen eine Therapie oder andere Beratungsform sinnvoll sein kann. Aufgrund der eigenen bisherigen Erfahrungen können wir unser Wissen zusammen tun und mitdenken - auf dem Weg ins eigene, individuelle Leben.

 

Bei Fragen, Probleme und Anliegen wendet euch bitte an mich, der Tara.

Ankündigungen

Es sind derzeit keine Beiträge zum Anzeigen verfügbar

Nachrichten

Titel: Generelle Verhaltensregeln Erstellt von: Another Dream

Verhaltensregeln sollten klar sein. Und doch ist es manchmal hilfreich einen Rahmen zu finden.

das Verfassen einer Nachricht
bitte gehe achtsam mit Großbuchstaben, der Rechtschreibung, Farben, Schriftarten, Smilies und Satz- wie auch Sonderzeichen um.

Sei respektvoll gegenüber allen Beteiligten
- verleumderische, beleidigende, rassistische, gewaltverherrlichende, pornografische, illegale Beiträge sind im Forum untersagt.

- zu respektieren sind auch unterschiedliche Meinungen. Bitte konsultiert die Administration, wenn Konflikte nicht selbst geklärt werden können.

- auch die Anweisungen der Moderation, bzw. Administration sind zu respektieren und zu befolgen. Natürlich dürfen Entscheidungen hinterfragt werden, falls diese nicht (genügend) erklärt worden sind.


Persönliche Verantwortung des Einzelnen (innerhalb des Systems)
das heißt, auch wenn ein "Innie" sich daneben benommen hat oder etwas in einem dissoziativen Zustand passierte, trägt die Gesamtperson die Verantwortung. Wiederholtes "daneben benehmen", was nicht geklärt werden kann, könnte auch zum Ausschluss der gesamten Person führen. Schließlich ist das eine Plattform zum gegenseitigen Austausch und keine Therapie.


Vertraulichkeit der Beiträge
Das Vertrauen der Beiträge ist zu wahren. Das heißt, dass persönliche Beiträge nicht kopiert, gedruckt, dupliziert oder anderweitig verwendet werden dürfen. Vor allem dürfen Beiträge anderer Nutzer nicht als "die eigenen" ausgegeben werden. Auch dies kann zum Ausschluss unserer Gemeinschaft führen.


"On-Topic-Mentalität"
beim Antworten bitte beim Anliegen des Nutzers bleiben. Nicht die Worte des Erstautoren zu einem eigenen Thema werden lassen. Hier eröffnet bitte einen Beitrag für euch. Außer natürlich, dass ein Austausch dieser Form gewünscht ist. Aber auch dann ist der Beitrag konstruktiv weiterzuführen.


Werbung im Forum
- Noch läuft das Forum mit Werbung. Falls diese Gemeinschaft Anklang finden sollte, wird diese abgestellt werden.

- Werbung von Nutzer - für Nutzer, vor allem in privaten Mails, persönlichen Mitteilungen (PM/PN), Chats,... unterliegen der eigenen Verantwortung der Mitglieder, ob dies gemeldet wird oder nicht.

Ich für meinen Teil habe nichts gegen "abwerben". Vor allem nicht, wenn sich ein/e Teilnehmer/in auf einer anderen Plattform wohler fühlen sollte.

- Werbung im Forum zu anderen Webseiten, privaten Homepages, Blogs, Foren sind ebenso im vorgesehenen Bereich erlaubt, wenn diese öffentlich zugänglich sind oder jemand vom Forenteam Einblick bewährt wird. Die Administration/Moderation bemüht sich deren Inhalte regelmäßig zu kontrollieren, um auf einen aktuellen Stand zu halten. Vor allem beim Einstellen der Links wird auf die Inhalte geachtet. Generell wird sich jedoch von den Inhalten der verlinkten Homepages/Seiten distanziert, die Verantwortung der Inhalte liegt bei dem Verfasser der Homepage/des Blogs/des Forums,... selbst.


gewollte/gezielte Provokation (auch "Trolls" genannt)
wer permanent provoziert fliegt raus. Unsere Community braucht sich nicht mit Provokationen belästigen lassen.

5. Jul 2013, 17:56:59Kommentare: 0


Titel: Voraussetzungen zur Mitgliedschaft Erstellt von: Another Dream

Hallo und herzlich Willkommen im Forum! :)

Hier wirst Du Informationen über die Mitgliedschaft erfahren.

Informationen zum Forum erfahrt ihr hier: "Wer sind wir, was können wir "bieten"?"


Als erstes beginnen wir mit dem Alter:
das Ausweisalter der eigenen Person sollte das 16. Lebensjahr nicht unterschreiten. Dies wird als sinnvoll erachtet, nicht nur wegen dem "Jugendschutz" (Hineinsteigerung bei der Selbstfindung), sondern weil diese Plattform keine professionelle Unterstützung bieten kann. Lediglich ein Austausch des eigenem Gedankengut, der eigenen Erfahrungen. Auch Betroffene bis zum 18.-20. Lebensjahr ist eine "Fallregelung" möglich. Was zum Ausschluss von einigen Bereichen führen kann oder mit einem Verweis zu einer anderen Plattform, wo von auszugehen ist, dass dort mehr/besser unterstützt werden kann.

Interessierte, die das 16. Lebensjahr nicht erreicht haben, allerdings nach Lösungen suchen, können sich ebenso melden unter der Mailadresse kalika.return(at)gmail.com oder im Gästebereich. Dann können wir zusammen nach guten Lösungen suchen.



Weiter geht es mit den Registrierungsdaten:
- gezielt falsche Angaben können zum Ausschluss der Plattform führen. Vertrauen ist innerhalb dieser Thematik sehr wichtig. Und es bringt nichts, falsche Angaben zu machen. Sie werden sowieso irgendwann herauskommen.
- im System gespeicherte Daten sind: die E-Mailadresse, die IP-Adresse, das Passwort, sowieso natürlich die Angaben im Profil. Die E-Mailadresse kann im Profil angezeigt werden, braucht aber nicht. Die IP-Adresse wird lediglich benötigt, wenn Straftaten angedroht, vollzogen oder ähnliches wurde und die Polizei diese verlangt.
- das Passwort kann auch nicht von der Administration eingesehen werden. Zudem ist dies auch irrelevant.

Die Administration wird niemals nach dem Passwort fragen!



Sorgsamspflicht mit privaten Daten
- bitte gebt eure Hausanschrift nicht raus, bevor ihr euch sicher seid, dass ihr dem Gegenüber vertraut. Auf der Straße würdet ihr auch eure Adresse kaum Menschen geben, mit denen ihr euch einige Male unterhalten habt, oder? Die Verantwortung der Herausgabe von privaten Daten (auch Telefonnummer, Adresse, ebenso Daten von Instant-Messanger und Soziale-Netzwerkseiten) bleibt beim Nutzer selbst! Die Adminstration und Moderation entzieht sich dieser Verantwortung.


Hinweise zu "Wegwerfemailadressen" und "anonyme IP-Adressen"
Falls dies bekannt werden sollte, werden betreffende Mitglieder angeschrieben und können ggf. vom Forum verwiesen werden, wenn es keinen ersichtlichen Grund gibt, weswegen diese Art benötigt wird.

5. Jul 2013, 17:33:30Kommentare: 0


Titel: Wer sind wir, was können wir "bieten"? Erstellt von: Another Dream

Unsere Community ist eine Gruppe von Betroffene - für Betroffene von dissoziativen Störungen.
Zum Teil können hier auch Angehörige Raum finden. Interessierte dürfen im Gästebereich nachfragen, aber werden dann doch zu einer anderen Plattform verwiesen. Schließlich handelt es sich um sehr persönliche Anliegen, Themen.

Somit gibt es auch keine Therapeuten. Das Forum basiert auf Austausch der eigenen Erfahrungswerte, Wünsche, Gedankengut. Jeder Beteiligte bleibt auch für sich selbst verantwortlich. Das heißt, was dem einen hilfreich ist, kann für einen anderen die Situation verschlechtern. Deshalb überlegt selbst unbedingt mit! Menschen sind unterschiedlich. Was einiges sehr kompliziert macht - aber doch sehr wertvoll ist.

Unser Austausch Orientiert sich an dem Herausfinden an Lösungswegen, Ressourcen, Ängste mitteilen und somit lindern können, indem sie besprochen werden. Zukunftorientiert: zielgerichtet. Hilfe zur Selbsthilfe. Gemeinsam neue Wege wagen. Das Leben kennenlernen, fühlen, sich trauen. Selbstbewusster werden. Und wenn möglich bzw. nötig eine geeignete Therapieform finden.

Außerdem wird hier geredet über Gefühle, Dinge die Mut machen, so weit wie möglich das eigene Sein reflektieren. In dem Rahmen, was für den Einzelnen möglich ist.

Gegenseitig Mut geben. Hoffnung, Vertrauen, gemeinsam Zuversicht finden. Das sind die Ziele von unserer Community "Another Dream". Damit dem eigenen Leben, dem eigenen Sein eine neue Chance gegeben werden kann. Eine neue Zukunft.

5. Jul 2013, 17:16:13Kommentare: 0

Partnerseiten


Wer ist online?

Wer ist online? Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 12 Besuchern, die am 4. Feb 2018, 14:36:40 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder
Legende: Administratoren, Bots, Globale Moderatoren, Inaktiv, Registrierte Benutzer, Teil-Mitglied, erweiterte Mitglieder, gesperrt

Wer war da?

Wer ist online?Insgesamt waren 2 Besucher online: 0 registrierte und 2 Gäste
(basierend auf den heute aktiven Besuchern)
Der Besucherrekord liegt bei 163 Besuchern, die am Fr 12. Jan 2018 online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder

Statistiken

Statistiken

Beiträge insgesamt: 13 | Beiträge pro Jahr 2 | Beiträge pro Tag 0,01 | Beiträge pro Thema 1,44 | Beiträge pro Mitglied 4,33
Themen insgesamt: 9 | Themen pro Jahr 2 | Themen pro Tag 0,00 | Themen pro Mitglied 3,00
Mitglieder insgesamt: 3 | Mitglieder pro Jahr 1 | Neue Mitglieder pro Tag 0,00 | Unser neuestes Mitglied: Ninora
Startdatum 25. Jun 2013 | Echte Besucher: 7.042

cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de